geladen: a_medien/header/header-dr-thomas-bambach.jpg | erwartet: a_medien/header/header-dr-thomas-bambach.jpg

Arzt Dr. Thomas Bambach

Facharzt für Orthopädie,
(A) Diplom der dt. Ärztegesellschaft für Akupunktur

SCHWERPUNKTE

  • Phyiskalische Therapie
  • Sportmedizin
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Hypnosetherapie
  • Akupunktur
  • Minimalinvasive interventionelle Schmerztherapie der Wirbelsäule
  • Botulinumtoxintherapie zur Behandlung von Dystonie, Spastik, Schmerzen und mimische Falten


Beruflicher Werdegang

  • 1976-1982 Studium der Medizin an der Universität Ulm1982-1984 Wehrdienst als Truppenarzt
  • 1984-1985 Weiterbildung in der Allgemeinchirurgie am Krankenhaus Neu-Ulm
  • 1986-1988 Weiterbildungen an der Orthopädischen Klinik des BRK Rheumazentrums Bad Abbach (Spezialgebiete: Rheumatologie, Handchirurgie)
  • 1988-1989 Weiterbildungen an der Orthopädischen Klinik Schwarzach (Spezialgebiete: Endoprothesen, Arthroskopie, Wirbelsäulenchirurgie, Schmerztherapie)
  • 1989-1990 Oberarzt an der Orthopädischen Fachklinik Schwarzach
  • 1990-1991 Assistent in der orthopädischen Praxis Dr. Vetter in Cham (Schwerpunkte: manuelle Therapie, Arthrosetherapie)
  • Seit 1991 in eigener Praxis niedergelassen als Facharzt für Orthopädie
  • 2013 Abschluss der Ausbildung zum Hypnosetherapeuten


Zusatzbezeichnungen

  • Spezielle Schmerztherapie
  • Physikalische Therapie
  • Sportmedizin
  • Hypnosetherapie


Weitere Qualifikationen

  • Zertifizierter Schmerztherapeut der Internationalen Gesellschaft für orthopädische Schmerztherapie
  • Algesiologe der Deutschen Gesellschaft zum Studium des Schmerzes
  • Mitglied der International Spine Intervention Society
  • Mitglied der Gesellschaft für interventionelle Wirbelsäulentherapie
  • Akupunkturdiplom der Deutschen Ärztegesellschaft für Akupunktur
  • Ermächtigung zur Teilnahme an der psychosomatischen Grundversorgung
zum Seitenanfang